Wald und Forstwirtschaft

29 Prozent der Fläche in unserem Amtsgebiet sind von Wald bedeckt: insgesamt 37.000 Hektar. Die sieben Revierförster des AELF Uffenheim betreuen den Wald und sind Ansprechpartner für Waldbesitzer und Waldbesucher.

Meldungen

Seminarreihe
Bildungsprogramm Wald 2018

Stufiger Mischwald

Sie sind erst vor kurzem Waldbesitzer geworden und suchen umfangreiche Informationen, um den Wald sachgemäß bewirtschaften zu können? Sie sind schon lange Waldbesitzer, wissen aber nicht, "ob Sie es richtig machen"? In beiden Fällen sind Sie richtig beim Bildungsprogramm Wald.   Mehr

Chancen für eine nachhaltige Regionalentwicklung
Kulturlandschaft Steigerwald

Landschaftsfoto

© Thomas Büttner

Anfang 2017 fand im "Steigerwald-Zentrum – Nachhaltigkeit erleben" die Abschlussveranstaltung der Kulturlandschaftsinventarisation Steigerwald statt. Das in den letzten zwei Jahren erarbeitete Gutachten zeigt auf fast 500 Seiten, dass die Kulturlandschaft des Steigerwalds nicht nur allein durch ihre Vielfalt etwas Besonderes ist.  

Kulturlandschaft Steigerwald - Staatsministerium Externer Link

Anmeldung für neue Termine jetzt möglich
Praxisschulungen für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer

Motorsägenführer-Lehrgang

Waldarbeit ist anstrengend und gefährlich. Besonders die Motorsäge gehört nur in die Hände von geschultem Personal. Aus diesem Grund bietet die Forstverwaltung gemeinsam mit der landwirtschaftlichen Sozialversicherung auch dieses Jahr wieder Schulungen für Waldbesitzer an. Es geht um Pflanzung, Pflege, Seilwinden und – natürlich - Motorsägen.   Mehr

Neustadt a.d. Aisch
Große Gießaktion im Schulwald

Baumscheibe mit Text "Schulwald Comenius-Grundschule" und gießende Kinder

Die im Frühjahr 2017 von Schülern der Comenius-Schule in Neustadt a. d. Aisch im Schulwald gepflanzten Bäume drohten zu vertrocknen. Wo aber Gefahr ist, da wächst das Rettende auch: gemeinsam mit Förstern, Bürgermeister und Landrat konnte das Schlimmste abgewendet werden.   Mehr

Borkenkäfersituation
Borkenkäfer - jetzt muss gehandelt werden

Borkenkäferbefall im Fichten-Altbestand

Der Borkenkäfer wird zunehmend zur Gefahr für Bayerns Wälder. Die heißen und trockenen Sommer haben die Fichten zusätzlich geschwächt und die Borkenkäfervermehrung.   Mehr

Ergebnisse 2015
Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung

Auftaktveranstaltung Vegetationsaufnahme

Die Bayerische Forstverwaltung erstellt alle drei Jahre die Forstlichen Gutachten zur Situation der Waldverjüngung, kurz auch Vegetationsgutachten genannt. Die Forstlichen Gutachten sind für die Beteiligten an der Abschussplanung ein wichtiges Hilfsmittel.   Mehr

Aktuelles zum Borkenkäfer

Ips-typographus Kaefer Fstahl

Waldattraktionen Bayern

Symbolfoto

Förderprogramm - Staatsministerium  Externer Link

Waldbesitzer-Portal

Logo Försterfinder

Weitere Informationen

  • Logo Bayerische Forstverwaltung
  • Logo Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft